VIDEOCATION GmbH

Home / Top-Angebote, Herstellerauswahl / Top Angebote, Übersicht Sony / Sony LCD Monitore der LMD-Serie




Sony LCD Monitore der LMD-Serie:



Eingänge: 9" 15" 17" 21" 22" 24" 42"
HDMI, Cmpnt, Cmpst LMD-1530W LMD-2110W
3G SDI, HDMI, Cmpst LMD-941W LMD-A170 LMD-A220 LMD-A240
DVI-D, HD15, Cmpnt, Cmpst,
2 Steckplätze für Eingangsmodule
LMD-1751W/SDI LMD-4251TD








LCD Monitor LMD-1530W

15,3“ WXGA (1280 x 768) Panel

Ganz im Sinn seiner langjährigen Führungsrolle im Bereich von High-Definition-Produkten baut Sony seine LMD-Monitorserie weiter aus und stellt mit dem LMD-1530W einen neuen 15'' HD-Monitor für den Einsteigerbereich vor.

Mit einem DVI/HDMI-Adapterkabel kann dieses Modell Daten im Video- oder Computerformat empfangen und so auch als Desktop-Monitor verwendet werden. Der LMD-1530W unterstützt die HD-SDI- und SD-SDI-Eingabe mit dem optionalen Adapter BKM-341HS.

  • 15" Widescreen-LCD-Panel
    Der LMD-1530W ist mit einem LCD-Panel der neuesten Generation ausgerüstet, das hohen Kontrast, detailreiche Bilder und einen beeindruckenden Betrachtungswinkel bietet. Da er dieselbe Bildhöhe aufweist wie die vorhergehenden 14''-Röhrenmonitore von Sony, eignet er sich ideal, um im Einsteigerbereich auf HD umzusteigen.
  • WXGA-Bildauflösung (1280 x 768)
    Der LMD-1530W wurde zwar entwickelt, um die aktuelle 14''-LMD-Serie zu ersetzen, verfügt aber über eine höhere LCD-Bildauflösung, um auch in SD gestochen scharfe Bilder zu liefern.
  • Für Bewegtbilder optimierte Monitore
    Der LMD-1530W ist ein professioneller Videomonitor, der für die Wiedergabe von Bildern in höchster Präzision optimiert wurde. Dank eines qualitativ hochwertigen I/P-Konvertierungsverfahrens werden durch die Konvertierung verursachte Artefakte auf ein Minimum reduziert. Der LMD-1530W eignet sich als Referenzmonitor für Anwendungen im Einsteigerbereich.
  • Professionelle Funktionen
    Ein großer Vorteil des LMD-1530W liegt darin, dass er die grundlegenden, professionellen Videofunktionen bieten kann, die notwendig sind, um die Bildqualität zu beurteilen.
  • HDMI-Eingang
    Der HDMI-Anschluss ermöglicht die Übertragung eines Video-/Audio- oder Computersignals über einen einzigen Anschluss. Dieser Anschlusstyp entwickelt sich zu einem Standard, der mit zahlreichen HD-Formaten kompatibel ist.
  • Videoeingänge für HD (über Komponente), S-Video (SD), Composite (SD) und RGB (SD)
  • „All- in- One“ Bauweise inklusive Standfuß
  • Farbtemperaturwahl
  • Silver Support mit 2 Jahren erweiterter Gewährleistung.




















































Optionales Zubehör:
Bild: Sony BKM-341HS
HD-SDI und SD-SDI Eingangs-Adapter
für den Monitor LMD-1530W
BKM-341HS € 286,00*
Bild Sony MB-533 Einbaurahmen
Rack-Einbausatz von 7 HE für den LMD-1530W
MB-533 € 160,00*
* zzgl. Mwst.








Bild Sony LMD-2110W

Sony LMD-2110W

Preis: € 909,00
zzgl. Mwst.

Sofort lieferbar

Angebot anfordern





Katalog PVM- und LMD-Monitore (14MB)


Vergleich der PVM- und LMD-Monitore (1,2MB)


Zubehörmatirix für PVM- und LMD-Monitore (50kB)

LCD Monitor LMD-2110W

Der LMD-2110W ist ein eleganter 21,5''-LCD-Breitbildmonitor und wurde speziell dafür konzipiert, um als Referenzmonitor bei Videoanwendungen der Einstiegsklasse zu dienen.

Mit seinen 21,5'' und Full HD-Bildauflösung (1920x1080) ist dieser Monitor ideal für non-linearen Schnitt, Videofilme, Sichtung in High-Definition sowie für Anwendungen im Sicherheits- und Medizinbereich geeignet.

Ein 10-Bit-Prozessor sorgt für eine akkurate Bildwiedergabe und reduziert störende Artefakte. Mit seinem hochreinen Farbfilter liefert der LMD-2110W atemberaubende Tiefe und somit präzise Farbwiedergabe.

Zudem ist er standardmäßig mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet und eignet sich so ideal für professionelle oder semiprofessionelle High-Definition-Anwendungen im Einstiegsbereich. Mit einem DVI/HDMI-Adapterkabel kann dieses Modell Daten im Video- oder Computerformat empfangen und so auch als Desktop-Monitor verwendet werden.

Der LMD-2110W unterstützt die HD-SDI- und SD-SDI-Eingabe mit dem optionalen Adapter BKM-341HS.

Was Leistung und Anwendungsmöglichkeiten betrifft, ist der LMD-2110W PC-Monitoren, die in Kleinproduktionen häufig verwendet werden, weit überlegen: Die Bildwiedergabe ist dank ihrer Optimierungsfunktion für bewegte Videobilder und der wählbaren Farbtemperatur- und Gamma- Einstellung überragend.

Schmal und leicht wie er ist, beweist der LMD-2110W auch eine große Flexibilität bei einer Installation. Der Monitor wird standardmäßig mit einem Tischstativ und einer VESA-Halterung geliefert, womit er leicht auf einem Tisch, an einer Monitorwand oder an einer Decke angebracht werden kann.

Mit einem reichen Anwendungsspektrum setzt der LMW-2110W einen neuen Standard im Einstiegsbereich.

  • Geeignet für eine Vielzahl von Anwendungen
    Ideal für zahlreiche Anwendungen im Einstiegsbereich wie der Nutzung in Monitorwänden im Broadcast-, Medizin-, Sicherheits- und Unternehmenssektor. Auch für non-linearen Schnitt und als Referenzmonitor für Videofilmer eignet sich der LMD-2110W bestens.
  • Hervorragendes hochauflösendes Display
    Das 16:9 Breitbild-LCD-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 liefert gestochen scharfe Bilder mit hoher Lichtleistung und hohem Kontrast.
  • Umfassende High Definition-Funktionen über den HDMI-Eingang
    HDMI ermöglicht den Zugriff auf unkomprimierte digitale Video- und Audiosignale. Diese Anschlüsse sind auf dem Vormarsch und ihre Einsatzmöglichkeiten wachsen.
  • Konsistente optimierte Bildqualität
    Weniger Farbverfälschung als mit Röhrenbildschirmen, ohne Konvergenz-, Geometrie- oder Linearitätsprobleme und unanfällig gegenüber Magnetfeldstörungen.
  • Außergewöhnliche Vielseitigkeit
    Aufgrund einer großen Anzahl von Eingängen und Multiformatsignal-Fähigkeiten eignet sich der Monitor gleichermaßen für AV- und IT-basierte Anwendungen.
  • Silver Support mit 2 Jahren erweiterter Gewährleistung


































































Optionales Zubehör:
Bild: Sony BKM-341HS
HD-SDI und SD-SDI Eingangs-Adapter
für den Monitor LMD-2110W
BKM-341HS € 286,00*
Bild Sony MB-529 Einbaurahmen
Einbaurahmen für LMD-2110W
MB-529 € 221,00*
* zzgl. Mwst.









Tragbarer Full HD-Monitor mit zwei 3G-/HD-/SD-SDI-Eingängen LMD-941W

Der LMD-941W ist ein leistungsstarker 9"*-LCD-Monitor mit Full- HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), 10-Bit-Signalverarbeitung und der einzigartigen ChromaTRU™-Technologie von Sony. Er bietet eine überragende Bildleistung von gleich bleibender Qualität. Darüber hinaus ist er dank seiner kompakten Größe sehr gut tragbar und mit intelligenten Funktionen ausgestattet, die beim Einsatz in Innenräumen genauso nützlich sind wie im Freien. Der LMD-941W eignet sich ideal für eine Vielzahl professioneller Monitoring-Anwendungen, sei es im Schnittraum, bei Außenaufnahmen, bei der Akquisition, beim Drehen unterwegs usw.

  • IPS-LCD-Panel mit Full HD-Auflösung, 1920x1080 Pixel und LED-Hintergrundbeleuchtung
    Das LCD-Panel mit Full HD-Auflösung zeichnet sich durch gestochen scharfe Bilder aus und erleichtert die Bildbewertung.
  • Zwei 3G-/HD-/SD-SDI-Eingänge
    Der LMD-941W ist mit Standardschnittstellen ausgestattet, darunter 3G-/HD-/SD-SDI-Eingängen (2) sowie HDMI- (1) und Composite-Eingängen (1).
  • Kamerafokus-Funktion
    Die Fokussierfunktion der Kamera arbeitet mit unterschiedlichen Farben, was die Einstellung des Kamerafokus erleichtert.
  • Intra-Field-I/P-Modus
    Bilder in Full HD-Auflösung können über den SDI-Eingang mit natürlicher Wirkung und einer Prozesslatenz von weniger als einem Halbbild wiedergegeben werden.
  • Mobilität und Flexibilität
    Das zahlreiche Zubehör trägt zur großen Flexibilität und dem außerordentlichen Nutzungskomfort bei. Am einklappbaren Griff kann der Monitor jederzeit bequem überallhin getragen werden. Mithilfe der mitgelieferten Armhalterung kann der Monitor problemlos in ein Kamerasystem integriert werden.
  • Oszilloskop und Vektorskop
    Die kombinierten Oszilloskop- und Vektorskopfunktionen ermöglichen Messungen ohne zusätzliche Messgeräte.
  • Farbtemperatur
    Die Farbtemperatur lässt sich auf D93, D65 oder einen benutzerdefinierten Wert einstellen.
  • Automatische Weißwerteinstellung
    Der LMD-941W ist mit einer Software-basierten Funktion zur Kalibrierung der Farbtemperatur (Weißwerteinstellung), dem so genannten „Monitor-AutoWhiteAdjustment“, ausgestattet. Mit dieser Funktion in Verbindung mit einem PC und handelsüblichen Kalibrierungstools* lässt sich der Weißwert des Monitors mühelos einstellen.
    * Konica Minolta CA-210/CA-310/CS-200, DK-Technologies PM5639/06, X-Rite i1 Pro/i1 Pro2, Photo Research PR-655/670, Klein K-10 und JETI Specbos 1211
  • AC/DC-Betrieb
    Das am LMD-941W angebrachte, dedizierte Netzteil ist auf zwei Arten der Stromversorgung ausgelegt: 12 V Gleichstrom oder Wechselstrom.
  • Silver Support mit 2 Jahren erweiterter Gewährleistung.


Mitgeliefertes Zubehör:
Netzkabel (1), Steckerhalterung (1), Netzteil (1), Griff (1), Armhalterung (1), Schrauben (4), Bedienungsanleitung (1), CD-ROM (1), Anleitung für die CD-ROM (1)


































































Optionales Zubehör:
Bild: Sony MB-531
Einbausatz für LMD-941W
19" Einbausatz für zwei LMD-941W mit Neigefunktion
MB-531 € 229,00*
Bild Sony MB-532 Blindplatte
Blindplatte für Einbausatz MB531 (für LMD-941W)
MB-532 € 78,00*
Bild Sony VF510 ENG Kit für LMD-941W
ENG-Kit für LMD-941W bestehend aus Sonnenblende, Tragegriff und Steckerschutz
VF-510 € 313,00*
* zzgl. Mwst.










Bild Sony LMD-A170


Miniaturbild Sony LMD-A170 Miniaturbild Sony LMD-A170 Miniaturbild Sony LMD-A170


Sony LMD-A170

Preis: € 2.247,00
zzgl. Mwst.

Sofort lieferbar

Angebot anfordern






Bei VIDEOCATION testen


Prospekt (1,9MB)


Vergleich der PVM- und LMD-Monitore (1,2MB)


Zubehörmatirix für PVM- und LMD-Monitore (50kB)

LCD Monitor LMD-A170

Leichter und preisgünstiger 17“-LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung für den Einsatz im Studio und bei Außenproduktionen.

Der LMD-A170, ein 17“-LCD-Monitor der LMD-A-Serie, bietet Full-HD-Auflösung in einem leichten und kompakten Design. Im Vergleich zu den bisherigen Modellen von Sony konnten massive Einsparungen bei Masse (mehr als 12–22 %), Tiefe (30 %) und Leistungsaufnahme (mehr als 25 %) erzielt werden. Die LMD-A-Serie bietet die gleiche Benutzeroberfläche und die gleichen nützlichen Funktionen wie die OLED-Bildmonitore der PVM-A Serie. Dieses einheitliche Konzept für die PVM-A- und LMD-A-Serie sorgt für hohe Benutzerfreundlichkeit, wenn beide Monitortypen im selben Netzwerk verwendet werden. Zusätzlich bieten Monitore der LMD-A-Serie hohe Flexibilität in den verschiedensten Anwendungsbereichen sowohl im Studio als auch bei Außenproduktionen. Dazu gehören Gleichstrombetrieb sowie Bohrungen für VESA- und Bügelhalterungen und ein optional erhältliches Schutzset.


  • Leicht und kompakt mit geringer Leistungsaufnahme
    Diese Monitore bieten ein einzigartig leichtes und kompaktes Design. Das Gewicht konnte im Vergleich zu Vorgängermodellen um mehr als 12–22 %, die Tiefe um mehr als 30 % reduziert werden. Die Leistungsaufnahme für diese Modelle konnte um mehr als 25 % gesenkt werden. Diese praktischen und kostensenkenden Merkmale werden von Benutzern geschätzt.
  • Optimierte I/P-Konvertierung mit geringer Latenz
    Die I/P-Umwandlung bietet eine automatische Optimierung der Signalverarbeitung je nach Eingangssignal bei einer geringen Latenz von weniger als 0,5 Halbbildern. Dieses System unterstützt Benutzer bei der Bearbeitung und Sichtung von Live-Produktionen.
  • Timecode- und IMD-Anzeigefunktionen
    Mit der externen Fernbedienungsfunktion über Ethernet können die Namen der Bildquellen und Tally-Anzeigen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Monitore der LMD-A-Serie unterstützen das TSL-Systemprotokoll. Das IMD-System kann Text in europäischen Sprachen einschließlich Sonderzeichen darstellen.
  • Oszilloskop und Vektorskop
    Mit diesen Funktionen können Benutzer die internen Oszilloskop- und Vektorskop-Funktionen zur Bewertung der Quellen verwenden. Zusätzlich bieten die Monitore der LMD-A-Serie einige der Bewertungstools, die Sie sonst nur von größeren Spezialgeräten gewohnt sind. Sowohl Oszilloskop als auch Vektorskop umfassen Zoomfunktionen für höchst genaue Signaleinstellungen (von 0 bis 20 % Videopegel) und beide verfügen über Zweikanal-Tonüberwachung.
  • Optionales Schutzset (BKM-PL17)
    Dieses Zubehörset enthält eine Schutzscheibe mit Antireflexionsbeschichtung für den 17“-Monitor sowie Stoßecken, die das Gerät vor Kratzern und Stößen schützen. Die Vorzüge sind offensichtlich, vor allem, wenn diese Monitore vermietet werden. Das Risiko von Panelschäden beispielsweise ist geringer und die Ausfallzeiten bei der Vermietung aufgrund von Panelaustausch sinken enorm.
  • Bügel- und VESA-Montage
    Die Bohrungen an der Seite sind für die Bügelmontage vorgesehen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn das Gerät auf einem Kamerakran oder Monitorständer installiert werden soll. An der Rückseite jedes Monitors befinden sich zudem 100-mm-VESA-Bohrungen. Die separat erhältliche optionale Montagehalterung MB-L17 ist zur Verwendung mit dem LMD-A170 konzipiert. Der separat erhältliche optionale Monitorstandfuß SU-561 ist ebenfalls für dieses Modell erhältlich und lässt sich in der Höhe und Neigung verstellen.
  • Benutzerfreundliche Funktionen und Benutzeroberfläche (UI)
    Der Monitor bietet eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, wie etwa: Timecode-Anzeige (unterstützt LTC/VITC); Safety-Marker, Untertitelanzeige (EIA/CEA-608 und EIA/CEA-708, nur SDI), 8-kanalige Audiopegelanzeige, Computer-Eingangssignalfunktion über HDMI-Eingang und externe Fernsteuerungsfunktion.
  • An Monitore der PVM-A-Serie angepasstes Design
    Die Monitore der LMD-A-Serie bieten dieselben Funktionen und Bedienungsoptionen wie die PVM-A-Serie. Das Design des vorderen Bedienpanels ist außerdem bei beiden Serien gleich. Beide Monitortypen können daher auf dieselbe Weise bedient und gesteuert werden.
  • Auswahl mehrerer Eingänge
    Monitore der LMD-A-Serie sind mit integrierten Standardanschlüssen ausgestattet: 3G/HD/SD-SDI (2x) mit aktiven Loop-Through-Ausgängen (2x), HDMI-(HDCP-) Eingang (1x) und Composite-Eingang (1x) mit analogem Loop-Through-Ausgang (1x).
  • Eingang für Computersignale
    Über eine HDMI/DVI-Schnittstelle können mehrere Computersignale empfangen werden. Die Auflösung liegt zwischen 640x480 und 1680x1050 Pixeln.
  • Kamerafokus-Funktion
    Der Monitor LMD-A170 kann die Blendenöffnung eines Videosignals steuern und Bilder mit geschärften Kanten darstellen, um die Fokussierung der Kamera zu unterstützen. Darüber hinaus können die schärferen Bildkonturen in verschiedenen Farben (weiß, rot, grün, blau und gelb) angezeigt werden, die der Benutzer selbst auswählen kann. Auf diese Weise ist eine noch präzisere Fokussierung möglich.
  • Tally-Anzeige
    Der Monitor verfügt über eine rote, grüne und gelbe Tally-Anzeige.
  • Netzwerksteuerungsfunktion
    Der LMD-A170 verfügt über eine Netzwerksteuerungsfunktion, mit der die Software des Monitors ganz einfach über Ethernet aktualisiert werden kann. Die Netzwerkfähigkeit kann auch als zentrale Steuerung mehrerer Geräte in einer Systemumgebung genutzt werden.
  • Gleichstrombetrieb
    Der LMD-A170 ist mit einem Gleichstromanschluss versehen, mit dem er im Bereich 12V bis 17V betrieben werden kann.
  • Eingänge:
    -
    Composite-Eingang BNC (1x)
    - SDI-Eingang BNC (2x)
    - HDMI (HDCP-Unterstützung)
    - Audioeingang Stereo-Klinkenbuchse
    - Parallele Fernbedienung Modularer Anschluss RJ-45, 8pol.
    - Serielle Fernbedienung (LAN) RJ-45
    - DC Eingang XLR-Stecker, 4-polig, 12 bis 17V
  • Ausgänge:
    -
    Composite-Ausgang BNC
    - SDI-Ausgang BNC (2x)
    - Audio-Monitorausgang Stereo-Klinkenbuchse
    -
    Integrierter Lautsprecher 1W (mono)
    -
    Kopfhörerausgang Stereo-Klinkenbuchse



Mitgeliefertes Zubehör:
Netzkabel, Steckerhalterung, Tragegriff, Bedienungsanleitung (CD-ROM)































































































































Optionales Zubehör:
Bild: Sony SU-561
Standfuß
Monitor Standfuß für LMD-A170, LMD-A220, LMD-A240
SU-561 € 129,00*
Bild Sony MB-L17 Einbaurahmen
Einbaurahmen für den 19" Einbau des Monitors LMD-A170
MB-L17 € 170,00*
Bild Sony BKM-PL17 Display Schutz
Schutzscheibe und Stoßecken zum Schutz des Monitors LMD-A170
BKM-PL17 € 257,00*
* zzgl. Mwst.









Bild Sony LMD-A170


Miniaturbild Sony LMD-A220 Miniaturbild Sony LMD-A220 Miniaturbild Sony LMD-A220


Sony LMD-A220

Preis: € 2.425,00
zzgl. Mwst.

Sofort lieferbar

Angebot anfordern






Bei VIDEOCATION testen


Prospekt (1,9MB)


Vergleich der PVM- und LMD-Monitore (1,2MB)


Zubehörmatirix für PVM- und LMD-Monitore (50kB)

LCD Monitor LMD-A220

Leichter und preisgünstiger 22“-LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung für den Einsatz im Studio und bei Außenproduktionen.

Der LMD-A220, ein 22“-LCD-Monitor der LMD-A-Serie, bietet Full-HD-Auflösung in einem leichten und kompakten Design. Im Vergleich zu den bisherigen Modellen von Sony konnten massive Einsparungen bei Masse (mehr als 12–22 %), Tiefe (30 %) und Leistungsaufnahme (mehr als 25 %) erzielt werden. Die LMD-A-Serie bietet die gleiche Benutzeroberfläche und die gleichen nützlichen Funktionen wie die OLED-Bildmonitore der PVM-A Serie. Dieses einheitliche Konzept für die PVM-A- und LMD-A-Serie sorgt für hohe Benutzerfreundlichkeit, wenn beide Monitortypen im selben Netzwerk verwendet werden. Zusätzlich bieten Monitore der LMD-A-Serie hohe Flexibilität in den verschiedensten Anwendungsbereichen sowohl im Studio als auch bei Außenproduktionen. Dazu gehören Gleichstrombetrieb sowie Bohrungen für VESA- und Bügelhalterungen.

  • Leicht und kompakt mit geringer Leistungsaufnahme
    Diese Monitore bieten ein einzigartig leichtes und kompaktes Design. Das Gewicht konnte im Vergleich zu Vorgängermodellen um mehr als 12–22 %, die Tiefe um mehr als 30 % reduziert werden. Die Leistungsaufnahme für diese Modelle konnte um mehr als 25 % gesenkt werden. Diese praktischen und kostensenkenden Merkmale werden von Benutzern geschätzt.
  • Optimierte I/P-Konvertierung mit geringer Latenz
    Die I/P-Umwandlung bietet eine automatische Optimierung der Signalverarbeitung je nach Eingangssignal bei einer geringen Latenz von weniger als 0,5 Halbbildern. Dieses System unterstützt Benutzer bei der Bearbeitung und Sichtung von Live-Produktionen.
  • Timecode- und IMD-Anzeigefunktionen
    Mit der externen Fernbedienungsfunktion über Ethernet können die Namen der Bildquellen und Tally-Anzeigen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Monitore der LMD-A-Serie unterstützen das TSL-Systemprotokoll. Das IMD-System kann Text in europäischen Sprachen einschließlich Sonderzeichen darstellen.
  • Oszilloskop und Vektorskop
    Mit diesen Funktionen können Benutzer die internen Oszilloskop- und Vektorskop-Funktionen zur Bewertung der Quellen verwenden. Zusätzlich bieten die Monitore der LMD-A-Serie einige der Bewertungstools, die Sie sonst nur von größeren Spezialgeräten gewohnt sind. Sowohl Oszilloskop als auch Vektorskop umfassen Zoomfunktionen für höchst genaue Signaleinstellungen (von 0 bis 20 % Videopegel) und beide verfügen über Zweikanal-Tonüberwachung.
  • Bügel- und VESA-Montage
    Die Bohrungen an der Seite sind für die Bügelmontage vorgesehen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn das Gerät auf einem Kamerakran oder Monitorständer installiert werden soll. An der Rückseite jedes Monitors befinden sich zudem 100-mm-VESA-Bohrungen. Die separat erhältliche optionale Montagehalterung MB-L22 ist zur Verwendung mit dem LMD-A220 konzipiert. Der separat erhältliche optionale Monitorstandfuß SU-561 ist ebenfalls für dieses Modell erhältlich und lässt sich in der Höhe und Neigung verstellen.
  • Benutzerfreundliche Funktionen und Benutzeroberfläche (UI)
    Der Monitor bietet eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, wie etwa: Timecode-Anzeige (unterstützt LTC/VITC); Safety-Marker, Untertitelanzeige (EIA/CEA-608 und EIA/CEA-708, nur SDI), 8-kanalige Audiopegelanzeige, Computer-Eingangssignalfunktion über HDMI-Eingang und externe Fernsteuerungsfunktion.
  • An Monitore der PVM-A-Serie angepasstes Design
    Die Monitore der LMD-A-Serie bieten dieselben Funktionen und Bedienungsoptionen wie die PVM-A-Serie. Das Design des vorderen Bedienpanels ist außerdem bei beiden Serien gleich. Beide Monitortypen können daher auf dieselbe Weise bedient und gesteuert werden.
  • Auswahl mehrerer Eingänge
    Monitore der LMD-A-Serie sind mit integrierten Standardanschlüssen ausgestattet: 3G/HD/SD-SDI (2x) mit aktiven Loop-Through-Ausgängen (2x), HDMI-(HDCP-) Eingang (1 x) und Composite-Eingang (1x) mit analogem Loop-Through-Ausgang (1x).
  • Eingang für Computersignale
    Über eine HDMI/DVI-Schnittstelle können mehrere Computersignale empfangen werden. Die Auflösung liegt zwischen 640x480 und 1680x1050 Pixeln.
  • Kamerafokus-Funktion
    Der Monitor LMD-A220 kann die Blendenöffnung eines Videosignals steuern und Bilder mit geschärften Kanten darstellen, um die Fokussierung der Kamera zu unterstützen. Darüber hinaus können die schärferen Bildkonturen in verschiedenen Farben (weiß, rot, grün, blau und gelb) angezeigt werden, die der Benutzer selbst auswählen kann. Auf diese Weise ist eine noch präzisere Fokussierung möglich.
  • Tally-Anzeige
    Der Monitor verfügt über eine rote, grüne und gelbe Tally-Anzeige.
  • Netzwerksteuerungsfunktion
    Der LMD-A220 verfügt über eine Netzwerksteuerungsfunktion, mit der die Software des Monitors ganz einfach über Ethernet aktualisiert werden kann. Die Netzwerkfunktion kann auch als zentrale Steuerung mehrerer Geräte in einer Systemumgebung genutzt werden.
  • Gleichstrombetrieb
    Der LMD-A220 ist mit einem Gleichstromanschluss versehen, mit dem er im Bereich 12V bis 17V betrieben werden kann.
  • Eingänge:
    -
    Composite-Eingang BNC (1x)
    - SDI-Eingang BNC (2x)
    - HDMI (HDCP-Unterstützung)
    - Audioeingang Stereo-Klinkenbuchse
    - Parallele Fernbedienung Modularer Anschluss RJ-45, 8pol.
    - Serielle Fernbedienung (LAN) RJ-45
    - DC Eingang XLR-Stecker, 4-polig, 12 bis 17V
  • Ausgänge:
    -
    Composite-Ausgang BNC
    - SDI-Ausgang BNC (2x)
    - Audio-Monitorausgang Stereo-Klinkenbuchse
    -
    Integrierter Lautsprecher 1W (mono)
    -
    Kopfhörerausgang Stereo-Klinkenbuchse



Mitgeliefertes Zubehör:
Netzkabel, Steckerhalterung, Tragegriff, Bedienungsanleitung (CD-ROM)






















































































































Optionales Zubehör:
Bild: Sony SU-561
Standfuß
Monitor Standfuß für LMD-A170, LMD-A220, LMD-A240
SU-561 € 129,00*
Bild Sony MB-L22 Einbaurahmen
Einbaurahmen für den 19" Einbau des Monitors LMD-A220
MB-L22 € 179,00*
* zzgl. Mwst.










Bild Sony LMD-A170


Miniaturbild Sony LMD-A240 Miniaturbild Sony LMD-A240 Miniaturbild Sony LMD-A240


Sony LMD-A240

Preis: € 2.688,00
zzgl. Mwst.

Sofort lieferbar

Angebot anfordern






Bei VIDEOCATION testen


Prospekt (1,9MB)


Vergleich der PVM- und LMD-Monitore (1,2MB)


Zubehörmatirix für PVM- und LMD-Monitore (50kB)

LCD Monitor LMD-A240

Leichter und preisgünstiger 24“-LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung für den Einsatz im Studio und bei Außenproduktionen

Der LMD-A240, ein 24“-LCD-Monitor der LMD-A-Serie, bietet Full-HD-Auflösung in einem leichten und kompakten Design. Im Vergleich zu den bisherigen Modellen von Sony konnten massive Einsparungen bei Masse (mehr als 12–22 %), Tiefe (30 %) und Leistungsaufnahme (mehr als 25 %) erzielt werden. Die LMD-A-Serie bietet die gleiche Benutzeroberfläche und die gleichen nützlichen Funktionen wie die OLED-Bildmonitore der PVM-A Serie. Dieses einheitliche Konzept für die PVM-A- und LMD-A-Serie sorgt für hohe Benutzerfreundlichkeit, wenn beide Monitortypen im selben Netzwerk verwendet werden. Zusätzlich bieten Monitore der LMD-A-Serie hohe Flexibilität in den verschiedensten Anwendungsbereichen sowohl im Studio als auch bei Außenproduktionen. Dazu gehören Gleichstrombetrieb sowie Bohrungen für VESA- und Bügelhalterungen.

  • Leicht und kompakt mit geringer Leistungsaufnahme
    Diese Monitore bieten ein einzigartig leichtes und kompaktes Design. Das Gewicht konnte im Vergleich zu Vorgängermodellen um mehr als 12–22 %, die Tiefe um mehr als 30 % reduziert werden. Die Leistungsaufnahme für diese Modelle konnte um mehr als 25 % gesenkt werden. Diese praktischen und kostensenkenden Merkmale werden von Benutzern geschätzt.
  • Optimierte I/P-Konvertierung mit geringer Latenz
    Die I/P-Umwandlung bietet eine automatische Optimierung der Signalverarbeitung je nach Eingangssignal bei einer geringen Latenz von weniger als 0,5 Halbbildern. Dieses System unterstützt Benutzer bei der Bearbeitung und Sichtung von Live-Produktionen.
  • Timecode- und IMD-Anzeigefunktionen
    Mit der externen Fernbedienungsfunktion über Ethernet können die Namen der Bildquellen und Tally-Anzeigen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Monitore der LMD-A-Serie unterstützen das TSL-Systemprotokoll. Das IMD-System kann Text in europäischen Sprachen einschließlich Sonderzeichen darstellen.
  • Oszilloskop und Vektorskop
    Mit diesen Funktionen können Benutzer die internen Oszilloskop- und Vektorskop-Funktionen zur Bewertung der Quellen verwenden. Zusätzlich bieten die Monitore der LMD-A-Serie einige der Bewertungstools, die Sie sonst nur von größeren Spezialgeräten gewohnt sind. Sowohl Oszilloskop als auch Vektorskop umfassen Zoomfunktionen für höchst genaue Signaleinstellungen (von 0 bis 20 % Videopegel) und beide verfügen über Zweikanal-Tonüberwachung.
  • Bügel- und VESA-Montage
    Die Bohrungen an der Seite sind für die Bügelmontage vorgesehen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn das Gerät auf einem Kamerakran oder Monitorständer installiert werden soll. An der Rückseite jedes Monitors befinden sich zudem 100-mm-VESA-Bohrungen. Der separat erhältliche optionale Monitorstandfuß SU-561 ist  für dieses Modell erhältlich und lässt sich in der Höhe und Neigung verstellen.
  • Benutzerfreundliche Funktionen und Benutzeroberfläche (UI)
    Der Monitor bietet eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, wie etwa: Timecode-Anzeige (unterstützt LTC/VITC); Safety-Marker, Untertitelanzeige (EIA/CEA-608 und EIA/CEA-708, nur SDI), 8-kanalige Audiopegelanzeige, Computer-Eingangssignalfunktion über HDMI-Eingang und externe Fernsteuerungsfunktion.
  • An Monitore der PVM-A-Serie angepasstes Design
    Die Monitore der LMD-A-Serie bieten dieselben Funktionen und Bedienungsoptionen wie die PVM-A-Serie. Das Design des vorderen Bedienpanels ist außerdem bei beiden Serien gleich. Beide Monitortypen können daher auf dieselbe Weise bedient und gesteuert werden.
  • Auswahl mehrerer Eingänge
    Monitore der LMD-A-Serie sind mit integrierten Standardanschlüssen ausgestattet: 3G/HD/SD-SDI (2x) mit aktiven Loop-Through-Ausgängen (2x), HDMI-(HDCP-) Eingang (1x) und Composite-Eingang (1x) mit analogem Loop-Through-Ausgang (1x).
  • Eingang für Computersignale
    Über eine HDMI/DVI-Schnittstelle können mehrere Computersignale empfangen werden. Die Auflösung liegt zwischen 640x480 und 1680x1050 Pixeln.
  • Kamerafokus-Funktion
    Der Monitor LMD-A240 kann die Blendenöffnung eines Videosignals steuern und Bilder mit geschärften Kanten darstellen, um die Fokussierung der Kamera zu unterstützen. Darüber hinaus können die schärferen Bildkonturen in verschiedenen Farben (weiß, rot, grün, blau und gelb) angezeigt werden, die der Benutzer selbst auswählen kann. Auf diese Weise ist eine noch präzisere Fokussierung möglich.
  • Tally-Anzeige
    Der Monitor verfügt über eine rote, grüne und gelbe Tally-Anzeige.
  • Netzwerksteuerungsfunktion
    Der LMD-A240 verfügt über eine Netzwerksteuerungsfunktion, mit der die Software des Monitors ganz einfach über Ethernet aktualisiert werden kann. Die Netzwerkfunktion kann auch als zentrale Steuerung mehrerer Geräte in einer Systemumgebung genutzt werden.
  • Gleichstrombetrieb
    Der LMD-A240 ist mit einem Gleichstromanschluss versehen, mit dem er im Bereich 12 V bis 17 V betrieben werden kann.
  • Eingänge:
    -
    Composite-Eingang BNC (1x)
    - SDI-Eingang BNC (2x)
    - HDMI (HDCP-Unterstützung)
    - Audioeingang Stereo-Klinkenbuchse
    - Parallele Fernbedienung Modularer Anschluss RJ-45, 8pol.
    - Serielle Fernbedienung (LAN) RJ-45
    - DC Eingang XLR-Stecker, 4-polig, 12 bis 17V
  • Ausgänge:
    -
    Composite-Ausgang BNC
    - SDI-Ausgang BNC (2x)
    - Audio-Monitorausgang Stereo-Klinkenbuchse
    -
    Integrierter Lautsprecher 1W (mono)
    -
    Kopfhörerausgang Stereo-Klinkenbuchse



    Mitgeliefertes Zubehör:
    Netzkabel, Steckerhalterung, Tragegriff, Bedienungsanleitung (CD-ROM)




















































































































Optionales Zubehör:
Bild: Sony SU-561
Standfuß
Monitor Standfuß für LMD-A170, LMD-A220, LMD-A240
SU-561 € 129,00*
* zzgl. Mwst.









Bild Sony LMD-1750W

Sony LMD-1751W/SDI

Inklusive:
Standfuß SU-561
HD-SDI Input Board BKM-243HS

Preis: € 2.372,00
zzgl. Mwst.

Angebot anfordern





Katalog PVM- und LMD-Monitore (14MB)


Vergleich der PVM- und LMD-Monitore (1,2MB)


Zubehörmatirix für PVM- und LMD-Monitore (50kB)

LCD Monitor LMD-1751W

Der LMD-1751W ist ein 17"-Widescreen-LCD-Monitor im eleganten Design, der speziell für professionelle Anwendungen in den Bereichen Broadcast und Postproduktion entwickelt wurde. Er ersetzt den LMD-1750W.
  • WXGA (1280 x 768) LCD-Panel nach dem neuesten Stand.
    Liefert Bilder mit außerordentlicher Schärfe, hoher Lichtleistung und hohem Kontrast
  • Akkurate und reproduzierbare Farbwiedergabe
    Die ChromaTRU-Technologie sorgt für eine präzise Gamma-Kennlinie und liefert eine konsistente Farbtemperatur über den gesamten Graustufenbereich. Diese Eigenschaften ermöglicht auch einen leichten Farbabgleich zwischen mehreren Monitoren untereinander. Für die Darstellung der verschiedenen Farbräume stehen drei Einstellungen für EBU, SMPTE und ITU-709 zur Verfügung.
  • Auswahl der Farbtemperatur
    Für die Einstellung der Farbtemperatur können Sie zwischen 9300K, 6500K und benutzerspezifisch wählen.
  • Unterstützung von Multiformat-Signalen
    NTSC, PAL, Komponenten, RGB, Y/C, 480/60i, 575/50i, 480/60p, 576/50p, 1080/50i, 1080/60i, 720/50p, 720/60p, 1080/24psf, 1080/25psf, 1080/24p, 1080/25p, 1080/30p und PC-Signale von VGA bis hin zu WXGA.
  • Analoge Eingänge
    FBAS, GBR, YPbPr, YC, D-Sub 15pol, ext. Sync, Stereo Audio.
  • Optionale Signalschnittstellen
    Der Monitor unterstützt maximal zwei optionale Videoboards für zusätzliche analoge oder digitale Eingänge (HD/SD SDI). Dabei können die bereits bekannten Boards der BKM-Serie auch beim LMD-2051W weiter verwendet werden.
  • Auto White Calibration Funktion (über optionale X-Rite i1Pro Probe).
  • 3G-fähig durch Nutzung des optionalen BKM-250TG Boards.
  • Silver Support mit 2 Jahren erweiterter Gewährleistung.

















































Optionales Zubehör:
Bild Sony BKM-220D SD-SDI Eingangsmodul
2 x SD-SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-220D € 325,00*
Bild Sony BKM-243HS SD-/ HD-SDI Eingangsmodul
2 x SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-243HS € 427,00*
Bild Sony BKM-250TG 3G HD-/ SD-SDI Eingangsmodul
2 x SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-250TG € 1.357,00*
Bild Sony BKM-227W PAL/NTSC Eingangsmodul
FBAS und Y/C Eingänge
BKM-227W/M € 345,00*
Bild Sony BKM-229X Analoge Komponenten Eingangsmodul
G, B, R oder Y, Pb, Pr Eingänge sowie ext. Sync. Eingang
BKM-229X/M € 328,00*
Bild: Sony SU-561
Standfuß
Monitor Standfuß für LMD-1751W
SU-561 € 129,00*
Bild: Sony MB-530
Einbaurahmen
19" Einbaurahmen für LMD-1751W
MB-530 € 195,00*
* zzgl. Mwst.









3D LCD Monitor LMD-4251TD

Der neue LMD-4251TD ist ein 42" LCD-Breitbildmonitor, der in Reaktion auf die rasch wachsende Nachfrage von 3D-Produktionen im Broadcast und professionellen Umfeld entwickelt wurde.
Dieser professionelle Monitor umfasst einen Mikropolarisationsfilter am LCD-Panel und wird mit zirkular polarisierenden 3D-Brillen ausgeliefert. Mittels dieser leichten 3D-Brillen können die Anwender eine gleichmäßige, unterbrechungsfreie Wiedergabe auf mehreren Monitoren verfolgen.
Dem LMD-4251TD zugrunde liegen die bewährte Technologie und Funktionen des weithin anerkannten 2D-Modells, des hochwertigen LMD-4250W. Der LMD-4251TD kann auch 2D-Filme wiedergeben.
Zu den wichtigsten Merkmalen dieses Monitors gehören die hoch gelobte, einzigartige ChromaTRU Technologie von Sony sowie ein professionelles LCD-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080) und einem hervorragenden, großen Betrachtungswinkel. Komplett digitale 10-Bit-Verarbeitung ergänzt die ohnehin schon beeindruckenden Spezifikationen noch zusätzlich mit gleichmäßigen Graustufen- und Farbübergängen.
Der LMD-4251TD kann verschiedene 3D-Quellformate verarbeiten, darunter 3D über 3G-SDI, Dual Stream HD-SDI, Field Sequential (Halbbilder) und Side-by-Side (nebeneinander) HD-SDI sowie DVI-D Line Interleave (Line-by-Line)-Modus. Auch neue 3D-Funktionen wurden dem Monitor hinzugefügt, damit der Anwender die 3D-Effekte wirkungsvoll einsetzen kann. Zur Wiedergabe dieser Funktionen ist das BKM-250TG-Board erforderlich.
Der LMD-4251TD ist rundum auf seine Einsatzumgebungen in den Bereichen Broadcast, Übertragungswagen, Produktion, Postproduktion und Unternehmen eingestellt und mit einer Vielzahl von PC- und analogen Videoformaten sowie optionalen Decoderboards kompatibel, die zur Wiedergabe von Standard- und High Definition-Digitalvideos erhältlich sind.
Alle LMD-Monitore verfügen über einen zweijährigen PrimeSupport-Vertrag, der einzigartige Zusatzleistungen und Vorteile für mehr Anwendersicherheit mit sich bringt.

















































Optionales Zubehör:
Bild Sony BKM-220D SD-SDI Eingangsmodul
2 x SD-SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-220D € 325,00*
Bild Sony BKM-243HS SD-/ HD-SDI Eingangsmodul
2 x SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-243HS € 427,00*
Bild Sony BKM-250TG 3G HD-/ SD-SDI Eingangsmodul
2 x SDI Eingänge mit einem Monitor-Ausgang
BKM-250TG € 1.357,00*
Bild Sony BKM-227W PAL/NTSC Eingangsmodul
FBAS und Y/C Eingänge
BKM-227W/M € 345,00*
Bild Sony BKM-229X Analoge Komponenten Eingangsmodul
G, B, R oder Y, Pb, Pr Eingänge sowie ext. Sync. Eingang
BKM-229X/M € 328,00*









Lieferbedingungen:

Alle Preise verstehen sich ab Werk in Euro pro Stück zzgl. gesetzlicher MwSt.
Auf Wunsch versenden wir gerne, Versand- und Versicherungskosten werden in Rechnung gestellt.

Gewährleistung: gemäß Herstellerspezifikation
Angebot gültig solange Vorrat reicht.
Produkte sind teilweise mit optionalem Zubehör abgebildet welches nicht im Lieferumfang enthalten ist.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der derzeit gültigen Fassung.
Diese können eingesehen werden auf unserer Homepage www.videocation.com
sowie per Telefax oder auf dem Postwege angefordert werden.

























Button Angebote
Button Sony
Button Panasonic
Button JVC
Button Avid
Button Imagine
Button BMD
Button Canon
Button Grass Valley
Button K+H
Button Sachtler
Button Sennheiser
Button Tektronix
Button Media
Button Partner
Button Leistungen
Button Service
Button Über uns
Button Kontakt
Aktuelle und historische Ereignisse bei Videocation
Button Veranstaltungen
Button AGB